Eilmeldung

Eilmeldung

WTO raus aus der Landwirtschaft! Mit diesen und ähnlichen Parolen sind

Sie lesen gerade:

WTO raus aus der Landwirtschaft! Mit diesen und ähnlichen Parolen sind

Schriftgrösse Aa Aa

in Hongkong erneut einige tausend Menschen zu Protestkundgebungen gegen das Gipfeltreffen zusammengekommen. Ein Demonstrationszug setzte sich in Richtung Konferenzzentrum in Bewegung. Eine Gruppe von mehr als 100 Südkoreanern wurden von der Polizei kurz aufgehalten, als sie von der zugelassenen Route abweichen wollten.

Eine zweiter Protestmarsch sollte durch die Stadtmitte führen, doch die Organisatoren beließen es bei einer Protestkundgebung ohne Marsch. Die Sicherheitskräfte sind für weitere Zusammenstöße gerüstet. Gestern war es erneut zu schweren Ausschreitungen gekommen.

Als besonders militant zeigten sich dabei wiederum die aus Südkorea angereisten Bauern, die sich gegen billige Reisimporte wehren. Mehr als 100 Menschen wurden verletzt; nach Behördenangaben wurden mehr als 900 Personen vorübergehend festgenommen.