Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Königin erinnert in Weihnachtsansprache an Terror-Opfer.

Sie lesen gerade:

Britische Königin erinnert in Weihnachtsansprache an Terror-Opfer.

Schriftgrösse Aa Aa

In ihrer traditionellen Fernsehansprache zu Weihnachten hat die britische Königin an die Terroranschläge in die Bombenanschläge in der Londoner U-Bahn erinnert. Elisabeth II. sagte, die Bombenattentate, bei denen im Juli 52 Menschen ums Leben gekommen waren, hätten das Leben vieler Menschen völlig gewandelt. Auch wegen der vielen Naturkatastrophen sei das Jahr schrecklich gewesen. Allen Helfern dankte sie für ihren bemerkenswerten Einsatz. Das Prinzip der Nächstenliebe sei nicht nur im Christentum, sondern auch in anderen Religionen verankert. Zum traditionellen Weihnachtsfest auf dem ostenglischen Landgut Sandringham lud die Queen zum ersten Mal Camilla, die Ehefrau von Prinz Charles ein. Nach einer 35-jährigen Affäre hatte die Herzogin von Cornwall den Thronfolger im April diesen Jahres geheiratet.