Eilmeldung

Eilmeldung

Unabhängige Wahlkommission: Ergebnisse im Irak rechtmäßig

Sie lesen gerade:

Unabhängige Wahlkommission: Ergebnisse im Irak rechtmäßig

Schriftgrösse Aa Aa

Die jüngsten irakischen Wahlergebnisse sind glaubwürdig und Neuwahlen nicht nötig. Dies sagte ein Sprecher der unabhängigen Wahlkommission im Irak. Dennoch: in einigen Fällen habe es bei der Abstimmung am 15.Dezember Wahlbetrug gegeben. Von den rund 1.500 Klagen irakischer Bürger seien jedoch nur 35 relevant für den Ausgang der Wahl in verschiedenen Wahlbezirken, so weiter.

In diesen Fällen sollen die betroffenen lokalen Ergebnisse annulliert werden, eine Neuwahl sei jedoch nicht zu rechtfertigen. “Ehrlich gesagt, wir wollten, dass diese Wahlen stattfinden. Gott sei Dank haben sie auch stattgefunden. Sollte die Wahl jetzt wiederholt werden, hätte dies negative Auswirkungen auf das irakische Volk”, so dieser Iraker. Andere forderten unterdessen erneut eine Neuwahl, auch am Mittwoch demonstrierten wieder aufgebrachte Anhänger der größten Sunniten-Partei des Landes. “Nein zu Wahlbetrug” oder “Wir wollen Neuwahlen” skandierte die Menge, wie etwaig Samara 100 km nördlich von Bagdad.