Eilmeldung

Eilmeldung

Keine Annäherung im russisch-ukrainischen Streit um die Erhöhung der Gaspreise

Sie lesen gerade:

Keine Annäherung im russisch-ukrainischen Streit um die Erhöhung der Gaspreise

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Treffen zwischen dem ukrainischen Energieminister Iwan Platschkow und seinem russischen Kollegen Viktor Christenkow ist gestern Abend ergebnislos zu Ende gegangen.Der russische Gaskonzern Gasprom will den Preis für seine Gaslieferungen ab dem 1.Januar fast verfünffachen.Die Ukraine ist nur zu einer schrittweisen Erhöhung bereit und kündigte an, notfalls aus den russischen Gasexporten über ihr Gebiet nach Westen 15 Prozent einzubehalten.Dadurch würde auch die Versorgung Westeuropas mit Erdgas beeinträchtigt.Russland drohte bereits indirekt damit, die Anerkennung der ukrainischen Grenzen rückgängig zu machen.