Eilmeldung

Eilmeldung

Countdown für den Jahreswechsel in aller Welt

Sie lesen gerade:

Countdown für den Jahreswechsel in aller Welt

Schriftgrösse Aa Aa

Während Europa noch ein paar Stunden auf den Jahreswechsel warten muss, konnten die Menschen auf den Kiribati-Inseln und in Neuseeland das neue Jahr bereits als erste willkommen heißen. Auch hier im australischen Sydney wurde um 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit mit einem prächtigen Feuerwerk über der Hafenbrücke das alte Jahr beendet.

Ein an Ereignissen volles Jahr geht zu Ende, das mit dem Schock des Tsunami im Indischen Ozean so unheilvoll begann und mit Hurrican Kathrina und dem Erdbeben in Kaschmir eine ganze Serie von Mega-Katastrophen erlebte. Darüber hinaus stand 2005 im Zeichen von Terroranschlägen, Kriegen, sowie sozialen und fremdenfeindlichen Konflikte rund den Globus. Dem steht der demokratische Neubeginn in einer Reihe von Staaten gegenüber. Weltweit wurden neue Koalitionen geschmiedet, die Umwelt- und Klimapolitik gerät immer mehr ins Zentrum des öffentlichen Bewußtseins, ebenso die Notwendigkeit wirtschaftlicher und politischer Reformen zwischen den armen und reichen Ländern der Welt. 2006 verspricht ein spannendes Jahr zu werden.