Eilmeldung

Eilmeldung

Ariel Scharon außer Lebensgefahr

Sie lesen gerade:

Ariel Scharon außer Lebensgefahr

Schriftgrösse Aa Aa

Sechs Tage nach seinem Schlaganfall ist der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon außer Lebensgefahr. Nach Angaben aus der Hadassah-Universitätsklinik in Jerusalem wird es noch einige Tage dauern, bis er ganz aus dem künstlichen Koma geholt wird. Sein Sohn Omri bedankte sich im Namen der Familie bei allen, die seit vergangener Woche an dem Schicksal Scharons teilgenommen und für ihn gebetet hätten. Omri Scharon dankte auch dem Personal des Krankenhauses. Die Ärzte teilten mit, die Verfassung des Ministerpräsidenten habe sich weiter verbessert, sie sei stabiler geworden. Unterdessen verschärfte sich in der israelischen Öffentlichkeit die Diskussion um mögliche Behandlungsfehler. Eine Gruppe von Abgeordneten des US-Kongresses, die Israel besuchen, sowie zahlreiche Israelis beteten für Scharon.