Eilmeldung

Eilmeldung

AEG-Mitarbeiter wollen mit Streik Schließung von Nürnberger Werk verhindern

Sie lesen gerade:

AEG-Mitarbeiter wollen mit Streik Schließung von Nürnberger Werk verhindern

Schriftgrösse Aa Aa

Das von der Schließung bedrohte AEG-Werk im bayerischen Nürnberg wird von diesem Freitag an bestreikt.

In einer Urabstimmung sprachen sich mehr als 96 Prozent der gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten für einen unbefristeten Ausstand aus. Nötig war eine Zustimmung von 75 Prozent.

Mit dem Arbeitskampf wollen sie ihre Forderung nach einem Sozialtarifvertrag durchsetzen.

Die IG Metall verlangt etwa eine Abfindung in Höhe von drei Monatseinkommen pro Beschäftigungsjahr.

Der Eigentümer der AEG, der schwedische Haushaltsgerätehersteller Electrolux, will das Werk mit seinen 1700 Beschäftigten Ende 2007 schließen.

Die Fertigung von Waschmaschinen und Geschirrspülern soll dann nach Polen oder Italien verlagert werden.

Verhandlungen über einen Sozialvertrag waren in der vorigen Woche gescheitert.