Eilmeldung

Eilmeldung

Industrieproduktion in der Eurozone im November deutlich gestiegen

Sie lesen gerade:

Industrieproduktion in der Eurozone im November deutlich gestiegen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Anzeichen für eine konjunkturelle Belebung in der Eurozone verstärken sich.

So stieg die Industrieproduktion im November deutlicher als ursprünglich erwartet.

Das geht aus vorläufigen Zahlen der Statistikbehörde Eurostat hervor.

Demnach betrug das Plus 1,3 Prozent gegenüber dem Vormonat und 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Den stärksten Zuwachs verzeichnete Irland mit 10,6 Prozent.

Gefolgt von den Niederlanden, Portugal und Frankreich, deren Industrieproduktion zwischen drei und fünf Prozent zulegte.

Das Wachstum, das vor allem den Bereichen Energie und verarbeitendes Gewerbe zuzuschreiben ist, dürfte nach Meinung von Experten Auswirkungen auf die europäische Geldpolitik haben.

Erwartet wird eine weitere Zinserhöhung durch die EZB im März.