Eilmeldung

Eilmeldung

Sonde zum Pluto hebt ab

Sie lesen gerade:

Sonde zum Pluto hebt ab

Schriftgrösse Aa Aa

In Cape Canaveral ist die Pluto-Sonde “New Horizons” gestartet. Die Nasa teilte mit, die Sonde sei auf ihrer Trägerrakte Atlas-5 ins All geschossen worden. Am Mittwoch wurde der Start abgesagt, weil mehrere Stürme und Unwetter die Stromversorgung im Kontrollzentrum unterbrachen.

Die Reise bis zum Pluto, dem kleinsten Planeten am Rande unseres Sonnensystems, wird neun Jahre dauern. Die Nasa erwartet von dem 580 Millionen Euro teuren Projekt neue Erkenntnisse über die Ursprünge unseres Sonnensystems.