Eilmeldung

Eilmeldung

Streik bei Alitalia - Flugbetrieb empfindlich gestört

Sie lesen gerade:

Streik bei Alitalia - Flugbetrieb empfindlich gestört

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen eines Streiks bei Alitalia sind nach Gewerkschaftsangaben mindestens 130 Flüge gestrichen worden. Die Geschäftsführung der angeschlagenen Fluggesellschaft hatte zuvor angekündigt, dass 74 Maschinen am Boden bleiben würden. Betroffen waren vor allem Passagiere in Rom und Mailand.

Die zuständige Gewerkschaft entschuldigte sich bei den Fluggästen und bat um Verständnis. Mit dem Ausstand will die Belegschaft gegen die geplanten massiven Stellenstreichungen protestieren, wie dieser Pilot erklärt. Die Mitarbeiter hätten bereits zahlreiche Opfer gebracht, um die Vereinbarungen mit der Geschäftsführung zu respektieren. Damals sei es um die Regkapitalisierung des Unternehmens gegangen.

Nun aber blieben Investitionen, Allianzen und weiter Entwicklungen aus. Gewerkschaft und Mitarbeiter fordern einen neuen Sanierungsplan der Fluglinie. Im vergangenen Jahr konnte Alitalia einen Bankrott nur knapp vermeiden.