Eilmeldung

Eilmeldung

Schiiten gewinnen Parlamentswahl im Irak

Sie lesen gerade:

Schiiten gewinnen Parlamentswahl im Irak

Schriftgrösse Aa Aa

Grund zum Feiern gab es heute in der süd-irakischen, schiitischen Stadt Nadschaf. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis hat die Allianz der religiösen Schiiten-Parteien die Parlamentswahl im Dezember gewonnen, die absolute Mehrheit allerdings verfehlt. Wie die Wahlkommission mitteilte, verbesserte sich nach der Überprüfung der ersten Auszählung das Ergebnis damit leicht zu Gunsten der Sunniten und der Kurden.

Die Schiiten-Allianz besetzt 128 der Ingesamt 275 Sitze im irakischen Parlament, die Kurden errangen 53, 44 Sitze gingen an die Sunniten. In Bagdad reagierten die Menschen unterschiedlich auf das Ergebnis der zweiten Auszählung. In Bagdad wurden die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt, um Ausschreitungen zu verhindern. Jetzt gehen im Irak, wie es auch andernorts nach Wahlen üblich ist, erst einmal die Koalitionsverhandlungen weiter.