Eilmeldung

Eilmeldung

Verdacht auf Vogelgrippe bei Französin

Sie lesen gerade:

Verdacht auf Vogelgrippe bei Französin

Schriftgrösse Aa Aa

In Südfrankreich gibt es einen ersten Verdacht auf Vogelgrippe bei Menschen. Eine Französin wurde ins Krankenhaus von Montpellier eingeliefert, die 32-jährige wies nach Angaben des Gesundheitsministeriums Symptome der Krankheit auf. Erste Tests konnten den Verdacht auf Vogelgrippe nicht erhärten, das entgültige Ergebnis steht aber noch aus. Die Französin war kurz zuvor von einer Reise in die Türkei zurück gekehrt. Dort wütet derzeit die Vogelgrippe unter den Nutztieren, springt aber immer wieder auf Menschen über. Die Französin hatte sich bei Ausbruch der Grippesymptome an einen Arzt gewandt.