Eilmeldung

Eilmeldung

Palästinensischer Ministerpräsident Kureia zurückgetreten

Sie lesen gerade:

Palästinensischer Ministerpräsident Kureia zurückgetreten

Schriftgrösse Aa Aa

Die regierende Fatah räumte ihre Niederlage ein und kündigte an, in die Opposition zu gehen. Ministerpräsident Ahmed Kureia erklärte in Ramallah seinen Rücktritt. Vor seinem Büro erklärte er, damit mache er den Weg zur Nominierung eines neuen Regierungschefs frei. Er sei der Ansicht, Hamas solle nun eine neue Regierung bilden. Präsident Abbas müsse mit ihr einen neuen Ministerpräsidenten finden. Präsident Mahmud Abbas rief dazu auf, das Ergebnis der Wahl zu akzeptieren. Ihren Verlauf bezeichnete er als “fair und transparent”. Er werde die Hamas nun mit der Regierungsbildung beauftragen. Die Palästinenser brauchten jetzt vor allem internationale Unterstützung, um an den Verhandlungstisch mit Israel zurückkehren zu können.