Eilmeldung

Eilmeldung

Französin Mauresmo gewinnt Australian Open

Sie lesen gerade:

Französin Mauresmo gewinnt Australian Open

Schriftgrösse Aa Aa

Amelie Mauresmo aus Frankreich hat bei den Australian Open in Melbourne den ersten Tennis-Grand-Slam-Titel ihrer Karriere gewonnen. Ihr Erfolg gegen die Belgierin Justine Henin-Hardenne brachte ihr ein Preisgeld von über 750 000 Euro ein. Leicht verdientes Geld, denn das Endspiel dauerte nur 52 Minuten.

Die Weltranglisten-Dritte führte zu diesem Zeitpunkt mit 6 zu 1 und 2 zu 0, als Justine Henin-Hardenne aufgeben musste. Offensichtlich litt die Belgierin unterstarken Magenschmerzen. Amelie Mauresmo hatte schon in der dritten Runde und im Halbfinale von der Aufgabe ihrer jeweiligen Gegnerin profitiert.