Eilmeldung

Eilmeldung

Bitte um Barmherzigkeit - Geiselmütter wenden sich an Entführer

Sie lesen gerade:

Bitte um Barmherzigkeit - Geiselmütter wenden sich an Entführer

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem eindringlichen Appell haben sich die Angehörigen der beiden im Irak verschleppten Deutschen am Donnerstag an die Entführer gewandt. In einer in der ARD-tagesschau ausgestrahlten Video-Botschaft fordern die Mütter der beiden Ingenieure die Kidnapper auf, ihre Söhne am Leben zu lassen.

“Thomas und Rene sind ohne politischen Hintergrund in den Irak gereist. Sie hatten nie die Absicht dem Land zu schaden. Wir appelieren an ihre Barmehrzigkeit und Gnade und bitten sie von ganzem Herzen unsere unschuldigen Söhne zu verschonen. Bitte lassen sie Thomas und Rene frei”, sagte die Mutter von Thomas N. Das Videoband soll auch vom arabischen Nachrichtensender Al Dschasira ausgestrahlt werden. Der Sender hatte an Dienstagabend ein Video gezeigt, in dem mit der Ermordung der beiden gedroht worden war, falls Deutschland seine Unterstützung für den Irak nicht einstellt. Nach Angaben des Krisenstabes in Berlin ist die Lage Geiseln unverändert ernst.