Eilmeldung

Eilmeldung

Katholischer Priester in der Osttürkei ermordet

Sie lesen gerade:

Katholischer Priester in der Osttürkei ermordet

Schriftgrösse Aa Aa

In der Türkei ist ein katholischer Priester vor seiner Kirche von einem Unbekannten erschossen worden. Die Polizei fahndet nach einem 16-jährigen Jugendlichen, der die Tat Augenzeugen zufolge begangen haben soll. Der 60-jährige Priester italienischer Herkunft war von einer Kugel in die Brust getroffen worden, er war sofort tot. Antonio Santoro war in die Türkei gegangen, weil im Nordosten des Landes seiner Meinung nach die Wiege Abrahams stand. Santoro hatte in der Santa-Maria Kirche in der Stadt Trabzon am Schwarzen Meer sein Priesteramt ausgeübt. Nach Angaben der Behörden war Santoro in Vergangenheit wegen angeblicher Missionarstätigkeit bedroht worden. Er habe aber keinen Polizeischutz angefordert. Ob es einen Zusammenhang mit den Protesten gegen die Karikaturen des Propheten Mohammed gebe, könne erst gesagt werden, wenn der Täter gefasst sei, hieß es. In mehreren türkischen Städten hatten am Sonntag Tausende gegen die Mohammed-Karikaturen protestiert.