Eilmeldung

Eilmeldung

Chef der irakischen Übergangsregierung soll auch neues Kabinett führen

Sie lesen gerade:

Chef der irakischen Übergangsregierung soll auch neues Kabinett führen

Schriftgrösse Aa Aa

Der irakische Übergangsministerpräsident Ibrahim al-Dschafari soll auch die neue Regierung in Bagdad führen. Das Bündnis der religiösen Schiitenparteien nominierte ihn für das Amt des Ministerpräsidenten. Damit setzte sich al-Dschafari gegen vier weitere Kandidaten durch. Der Entscheidung waren wochenlange Verhandlungen vorausgegangen. Al-Dschafari genießt das Vertrauen der USA.Der Block der religiösen Schiiten-Parteien gewann bei den Parlamentswahlen am 15.Dezember 128 der 275 Mandate. Die gegenwärtig amtierende Übergangsregierung wurde von der Schiitenallianz gemeinsam mit den Kurdenparteien gebildet. Bei der anstehenden Regierungsbildung gilt jedoch eine Beteiligung der Sunniten als wahrscheinlich.