Eilmeldung

Eilmeldung

Vogelgrippe breitet sich weiter aus in Europa

Sie lesen gerade:

Vogelgrippe breitet sich weiter aus in Europa

Schriftgrösse Aa Aa

In Deutschland sind zehn neue Fälle der Vogelgrippe bestätigt worden. Alle Tiere waren in der Umgebung der Wittower Fähre auf der Insel Rügen aufgefunden worden. Einer der verendeten Schwäne war beringt und kam aus Lettland.

In Österreich ist ein dritter Fall von Vogelgrippe bestätigt worden. Es ist einer jener Schwäne, die in der Nähe von Graz verendet waren. Frankreich hatte am Mittwoch die Aufstallung des Geflügels angeordnet; ersatzweise dürfen Geflügelhalter ihre Bestände impfen. Landwirtschaftsminister Dominique Busseau inspierte einen Truthanhof in Chatillon-sur-Loire, auf dem 18 500 Tiere gemästet werden. “Wir ergreifen Vorsichtsmaßnahmen. Die Betroffenen wissen, das dies in ihrem Interesse ist”, sagte Busseau. In Italien sind bereits deutliche Einbrüche beim Verkauf von Geflügel merkbar, obwohl Experten immer wieder betonen, vom Verzehr gut durchgegarten Geflügels gehe für Menschen keine Gefahr aus.