Eilmeldung

Eilmeldung

Hanijeh soll palästinensische Regierung bilden

Sie lesen gerade:

Hanijeh soll palästinensische Regierung bilden

Schriftgrösse Aa Aa

Der designierte palästinensische Ministerpräsident Ismail Hanijeh ist am Montagabend in Gaza-Stadt mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zusammengekommen. Es wurde erwartet, dass Abbas ihn persönlich mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt. Die Hamas hatte Hanijeh am Vortag als künftigen Regierungschef vorgestellt. Der 43jährige, der selbst aus dem Gazastreifen stammt, gilt als moderater Pragmatiker. Hanijeh wird nach dem Treffen drei Wochen Zeit haben, die Regierung zu bilden und vom Parlament billigen zu lassen. Die radikal-islamische Hamas begann an diesem Montag bereits mit ersten Sondierungsgesprächen für eine Koalition mit anderen Parteien. Ziel sei ein möglichst großes Parteienbündnis, hieß es. Die Hamas hatte bei den Parlamentswahlen am 25. Januar überraschend die absolute Mehrheit der Sitze erhalten. Abbas hatte die radikale Organisation bereits mehrfach dazu aufgefordert, sich an den Nahost-Friedensplan zu halten. Die Hamas, deren erklärtes Ziel die Zerstörung Israels ist, stellte eine längere Waffenruhe in Aussicht, wenn Israel sich hinter die Grenzen von 1967 zurückziehen sollte.