Eilmeldung

Eilmeldung

Endesa-Übernahme

Sie lesen gerade:

Endesa-Übernahme

Schriftgrösse Aa Aa

Der deutsche Energiekonzern E.ON will den spanischen Versorger Endesa übernehmen. Zum Preis von 29,1 Milliarden Euro strebt der Düsseldorfer Konzern an, die Nummer eins auf dem spanischen Energiemarkt zu erwerben. Es wäre die weltweit größte Übernahme auf den Energiemärkten.

Durch den Zusammenschluss beider Unternehmen würden mehr als 50 Millionen Kunden versorgt und über 107 000 Mitarbeiter beschäftigt werden. Allerdings müsste eine Übernahme von Endesa durch E.ON noch von der EU-Kommission genehmigt werden.