Eilmeldung

Eilmeldung

Nestlé meldet Rekordgewinn für 2005

Sie lesen gerade:

Nestlé meldet Rekordgewinn für 2005

Schriftgrösse Aa Aa

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn erziehlt. Wie das Schweizer Unternehmen an seinem Hauptsitz in Vevey am Genfersee mitteilte, stieg der Reingewinn um gut 20 Prozent auf über fünf Milliarden Euro. Der Umsatz kletterte um 7,5 Prozent auf rund 58 Milliarden Euro.

Den stärksten Zuwachs erzielte der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern in Nord- und Südamerika. Von den verschiedenen Produktgruppen leistete die Getränkesparte mit Marken wie Nescafé den stärksten Beitrag, gefolgt von Milchprodukten. Auf dem dritten Platz finden sich die Fertigprodukte sowie Würzen und andere Hilfsmittel. Auf den weiteren Rängen finden sich Schokoladenprodukte und Kekse, gefolgt von Nahrungsmitteln und anderen Produkten für Haustiere.

Für das laufende Jahr erwartet Nestlé einen geringeren Druck durch Rohstoffpreise. Nach Angaben des Konzerns hatte im vergangenen Jahr vor allem der Anstieg des Ölpreises Produktionsabläufe wie Verpackung und Vertrieb stark verteuert.

Nestlé ist das grösste Nahrungsmittel-Unternehmen der Welt mit insgesamt 511 Hersteller-Betrieben und fast einer Viertelmillion Mitarbeitern.