Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Liberaldemokraten wählen Menzies Campbell zum Parteichef

Sie lesen gerade:

Britische Liberaldemokraten wählen Menzies Campbell zum Parteichef

Schriftgrösse Aa Aa

Neuer Parteichef der britischen Liberaldemokraten ist Sir Menzies Campbell.Er setzte sich in einer Abstimmung der Parteimitglieder gegen Chris Huhne und Simon Hughes durch. Der 64-jährige Schotte wird damit Nachfolger seines Landsmannes Charles Kennedy, der im Januar zurückgetreten war, nachdem er lange kursierende Gerüchte über ein Alkoholproblem bestätigt hatte. Nach seiner Wahl sagte Campbell, alle Mitglieder stünden jetzt vor der Herausforderung, die Liberaldemokraten wieder zu einer möglichen Regierungspartei zu machen. Offenbar trauen die Mitglieder dem besonders seriös wirkenden Außenpolitiker diese Aufgabe am ehesten zu. Der zeitweise als Favorit gehandelte Mark Oaten zog seine Kandidatur zurück, nachdem seine Affaire mit einem männlichen Prostituierten bekannt geworden war. Und Parteipräsident Simon Hughes, einst nach einem von Homophobie geprägten Wahlkampf ins Parlament gewählt, hatte jüngst seine eigenen homosexuellen Neigungen eingestanden.