Eilmeldung

Eilmeldung

IAEO-Gouverneursrat berät erneut über Irans Atomprogramm

Sie lesen gerade:

IAEO-Gouverneursrat berät erneut über Irans Atomprogramm

Schriftgrösse Aa Aa

In Wien ist der Gouverneursrat der Internationalen Atomenergie-Behörde IAEO zusammengekommen. Im Mittelpunkt des Treffens steht von diesem Dienstag an erneut das iranische Atomprogramm – und die Frage, ob und wann sich der UN-Sicherheitsrat damit befassen wird. Der Generaldirektor der IAEO, Mohammed el Baradei, äußerte sich unerwartet optimistisch: Eine politische Lösung sei schon “in der nächsten Woche” möglich, denn es seien “große Fortschritte gemacht worden”, sagte er und drückte die Hoffnung aus, dass die diplomatischen Bemühungen auch in diesen Stunden fortgesetzt würden. Unterdessen bekräftigte der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad, dass sich Teheran nicht vom seinem Kurs abbringen lasse: Sollte die IAEO den UN-Sicherheitsrat drängen, tätig zu werden, würde der Iran sofort die Urananreicherung wieder aufnehmen, sagte Ahmadinadschad.Teheran wird insbesondere von Amerikanern und Europäern verdächtigt, den Besitz von Atomwaffen anzustreben. Der IAEO-Gouverneursrat wird seinen Bericht über das iranische Atomprogramm dem UN-Sicherheitsrat übermitteln, der danach über weitere Schritte gegen den Iran entscheiden kann. Vor der IAEO-Zentrale demonstrierten Anhänger der militanten iranischen Opposition für Sanktionen gegen das Regime – und gegen die Einstufung ihrer Organisation, der Volksmujaheddin, als Terroristen durch die EU.