Eilmeldung

Eilmeldung

Letzte Vorbereitungen vor neuer Präsidentschaft in Portugal

Sie lesen gerade:

Letzte Vorbereitungen vor neuer Präsidentschaft in Portugal

Schriftgrösse Aa Aa

In Lissabon sind Präsident Jorge Sampaio und sein Nachfolger Aníbal Cavaco Silva zusammengekommen, um die letzten Einzelheiten der Amtsübergabe zu besprechen. Es ist bereits ihr drittes Treffen seit der Wahl Ende Januar.

Cavaco Silva wird morgen offiziell im Parlamentsgebäude vereidigt – er ist der erste konservative Präsident Portugals seit der Revolution von 1974: “Es wird meine erste Amtshandlung sein, eine Rede über die Machtübergabe zu halten, in der ich deutlich mache, was ich über den scheidenden PräsidentenJorge Sampaio denke. Wir haben sehr enge und herzliche Verbindungen. Ich muss dem Präsidenten danken, dass alles reibungslos und best möglich verlaufen ist.” Bei der Zeremonie werden verschiedene Staats- und Regierungschefs sowie der frühere amerikanische Präsident George Bush anwesend sein. Im Mittelpunkt steht nun die Kohabitation des neuen konservativen Präsidenten und des sozialistischen Premierministers José Sócrates.