Eilmeldung

Sie lesen gerade:

NASA entdeckt Eisgeysire auf mysteriösem Minimod des Saturn


welt

NASA entdeckt Eisgeysire auf mysteriösem Minimod des Saturn

Die NASA-Sonde “Cassini” hat überraschend Wasser auf einem Saturnmond entdeckt. Es befindet sich wenige Meter unter der Oberfläche des mysteriösen Mini-Mondes Enceladus. Geysire spuckten gefrierendes Wasser ins Weltall, berichtete Torrence Johnston vom Jet Propulsion Laboratory in Pasadena.

“Das Spektrometer an Bord der Sonde hat um diese Öffnungen Wasserstoff entdeckt. Die Voraussetzungen für Leben sind vorhanden, aber wir wissen nicht, ob dort Leben erhalten werden kann oder jemals entstanden ist”, sagte Johnston. Am Südpol entdeckten die Forscher mehrere tiefe Furchen und eine Eis-Fontäne die halb so groß ist wie Enceladus. Neben der Erde, dem Jupiter-Mond Io und möglicherweise dem Neptun-Mond Triton ist der Minimond mit nur 500 Kilometern Durchmesser der einzige Himmelskörper in unserem Sonnensystem mit aktiven Vulkanismus.
Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Europaparlament gedenkt der Terroropfer von Madrid und London