Eilmeldung

Eilmeldung

US-amerikanische und irakische Truppen starten Luftangriffe im Irak

Sie lesen gerade:

US-amerikanische und irakische Truppen starten Luftangriffe im Irak

Schriftgrösse Aa Aa

Die so genannte Operation “Schwärmer” begann im Morgengrauen und ist Armeeangaben zufolge die größte Luftoffensive seit Beginn des Irak-Krieges vor drei Jahren. Mehr als 50 Flugzeuge, 1500 Soldaten und 200 Fahrzeuge seien im Einsatz. In der Nähe der Stadt Samarra – etwa hundert Kilometer nördlich von Bagdad – wollen die Truppen in den nächsten Tagen mutmaßliche Aufständische bekämpfen. Dieser Einsatz richte sich gegen die Anhänger von Abu Mussab al-Sarkawi – dem Al-Quaida-Chef im Irak. Am ersten Operationstag seien bereits Waffenlager, Sprengstoff und Uniformen sichergestellt worden.

Die Gegend gehört zum sunnitischen Dreieck – einer Hochburg der Extremisten. Erst vor einem Monat hatte ein Bombenanschlag den Irak an den Rand eines Bürgerkriegs getrieben. Eines der wichtigsten schiitischen Heiligtümer war zerstört worden.