Eilmeldung

Eilmeldung

Bolivien will wieder ans eigene Meer

Sie lesen gerade:

Bolivien will wieder ans eigene Meer

Schriftgrösse Aa Aa

Endlich wieder Zugang zum Meer! Unter diesem Motto forderte Bolivien erneut die Rückgabe eines Küstenstreifens von Chile. Anlässlich des jährlichen “Tages des Meeres” bat Präsident Evo Morales die Organisation amerikanischer Staaten um eine Sondersitzung zu diesem Thema. Obwohl Chile den Wunsch wiederholt zurückwies, hoffen bolivianische Beobachter, dass der jüngste politische Ruck nach links in beiden Ländern eine Einigung möglich machen könnte.

So betonte Morales: . “Jetzt ist es wichtig, an das Volk zu appellieren! Es ist Zeit fürs Volk! In der Vergangenheit sind politische Parteien, Regierungen und Verwaltungen gescheitert. Jetzt ist es Zeit, zwischen Volk und Volk zu verhandeln!” Es geht um einen Küstenabschnitt im Norden Chiles. Im Krieg zwischen beiden Ländern vor knapp 130 Jahren musste Bolivien das erzreiche Stück Land am Pazifik an den Nachbarn abtreten und wünscht es sich seitdem zurück. Schließlich wäre ein eigener Hafen auch für Gas-Exporte äußerst nützlich. Viele Bolivianer haben noch einen ganz anderen Wunsch: endlich einmal ein Wochenende am eigenen Strand verbringen.