Eilmeldung

Eilmeldung

Palestinensisches Regierungsmitglied von Israel vorrübergehend festgenommen

Sie lesen gerade:

Palestinensisches Regierungsmitglied von Israel vorrübergehend festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Am Donnerstagmorgen haben israelische Sicherheitskräfte ein Mitglied der palästinensischen Regierung für mehrere Stunden festgehalten. Der Minister für Jerusalem-Angelegenheiten, Chalid Abu Arafa, wurde bei Asaria am Rande Jerusalems festgenommen. Er befand sich auf dem Weg zu einer Zeremonie anläßlich der Übernahme der Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger.

Israelische Grenzpolizisten warteten offenbar auf Abu Arafa. Ihm wurde vorgeworfen, mit einem israelischen Personalausweis ins Westjordanland gereist zu sein. Israelischen Bürgern ist die Einreise in das Westjordanland untersagt. Abu Arafa lebt in Ostjerusalem. Er gehört nicht der Hamas an. Israel hat Ostjerusalem annektiert, deshalb gilt Abu Arafa als israelischer Staatsbürger. Annektionen sind völkerrechtswidrig. Die Annektion Ostjerusalems durch Israel ist international nicht anerkannt.