Eilmeldung

Eilmeldung

USA wollen angeblich Iran angreifen

Sie lesen gerade:

USA wollen angeblich Iran angreifen

Schriftgrösse Aa Aa

Zeitgleich mit der Wiederaufnahme von Kontrollen der Internationalen Atomenergieorganisation im Iran hat die US-Zeitschrift “New Yorker” berichtet,dass die US-Regierung mit der Detail-Planung von Angriffen auf das Land begonnen hat. Am kommenden Mittwoch wird der Chef der IAEO, Mohammed el-Baradei, in Teheran versuchen, die iranische Regierung im Atomstreit mit den Vereinten Nationen doch noch zum Einlenken zu bewegen.

Der “New Yorker” berichtete, die USA wollten mit massiven Bombenangriffen die iranische Regierung destabilisieren und einen Volksaufstand provozieren. Dabei sollten auch Atomwaffen eingesetzt werden. Im Weißen Haus werde Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad als “zweiter Adolf Hitler” angesehen. Die Zeitschrift beruft sich auf ungenannte Quellen in Regierungskreisen. Geschrieben hat den Artikel der bekannte Enthüllungsjournalist Seymour Hersh, der auch als Erster über die Gräueltaten im US-Gefängnis Abu Ghreib im Irak berichtet hatte.