Eilmeldung

Eilmeldung

Berlusconi zweifelt Wahlergebnis an

Sie lesen gerade:

Berlusconi zweifelt Wahlergebnis an

Schriftgrösse Aa Aa

In Rom hat am Abend Regierungschef Silvio Bersulconi den Siegesanspruch von Oppositions-Führer Romano Prodi zurückgewiesen.Fast zur selben Minute bestätigte sein Innenministerium das Wahlergebnis. Berlusconi aber sprach von “zahlreichen Unregelmäßigkeiten” und verlangte, die bisher vorliegenden Ergebnisse sollten überprüft werden. Berlusconi wörtlich: “ Niemand kann behaupten, er habe gewonnen.

Falls nach der Überprüfung sich der Sieg von Mitte-Links bestätigen sollte – was ich sehr bezweifele – dann würde es an ihnen sein, uns zu erklären, wie sie es anstellen wollten, ein zwei-geteiltes Italien zu regieren.” Einige Minuten später erklärte Silvio Berlusconi dann, er wolle aber auch eine große Koalition nicht ausschließen.