Eilmeldung

Eilmeldung

Moussaoui-Prozess mit Tonbandaufnahmen aus entführtem Flugzeug fortgesetzt

Sie lesen gerade:

Moussaoui-Prozess mit Tonbandaufnahmen aus entführtem Flugzeug fortgesetzt

Schriftgrösse Aa Aa

Unter stengen Sicherheitsvorkehrungen ist der Prozess vor dem Bundesgericht in Virginia gegen Zacarias Moussaoui fortgesetzt worden. Moussaoui gilt als mutmaßlicher Mitattentäter der Anschläge vom 11. September 2001. Die Staatsanwaltschaft beendete ihre Beweisaufnahme. Erstmals wurde dabei eine Tonbandaufnahme aus dem entführten Flugzeug der United Airlines 93 veröffentlicht worden. Der 31 Minuten lange Tonbandmitschnitt wurde auf Bitten der Angehörigen wenigstens vorerst nocht vollständig freigegeben.

Moussaoui selbst zeigte weinig Regung, als er die Stimmen der Passagiere und der vier Entführer im Cockpit hörte. Offensichtlich hatten Passagiere versucht, die Terroristen zu überwältigen, die das Flugzeug eigentöich in das Kapitol, den Sitz des US-Parlaments, steuern wollten. Beim Absturz der Maschine kamen die Kidnapper sowie alle 40 Passagiere ums Leben. Die Geschworenen müssen nun entscheiden, ob der 37-jährige Moussaquoi zum Tode oder zu lebenslanger Haft verurteilt wird.