Eilmeldung

Eilmeldung

Preis für Rohöl steigt

Sie lesen gerade:

Preis für Rohöl steigt

Schriftgrösse Aa Aa

In den USA hat der Ölpreis neue Rekordmarken erreicht. Während die Angst vor einem Militärschlag gegen den Iran wächst, steigt der Preis für das Barrel Rohöl auf über 70 Dollar. Auch Lieferprobleme in Nigeria treiben die Kosten in die Höhe. Das Öl ist so teuer wie seit August 2005 nicht mehr, als Wirbelsturm Katrina amerikanische Ölanlagen in Mitleidenschaft gezogen hatte. “Es macht mir sehr viel aus,” sagt ein New Yorker Taxiunternehmer. “Das kostet mich 200 Dollar extra im Monat.” Experten an der Wallstreet gehen davon aus, dass der Ölpreis auf lange Zeit hin nicht wieder fällt. “Wir machen uns Sorgen um das Angebot,” erklärt Trader Ira Eckstein. “Da ist die Sache mit dem Iran, und die Benzinvorräte sind zurückgegangen.” Die Erdöl exportierenden Länder der OPEC sehen sich außer Stande in die Entwicklung einzugreifen. Seit Mitte Februar kletterte der Ölpreis um mehr als 20 Prozent.