Eilmeldung

Eilmeldung

Stimmengewinne bei konservativen Tories

Sie lesen gerade:

Stimmengewinne bei konservativen Tories

Schriftgrösse Aa Aa

Siegesstimmung bei den Konservativen – die Tories gewannen bei den Kommunalwahlen mehr als 230 Mandate hinzu. Sie erlangten zudem die Mehrheit in mindestens acht weiteren Kommunalparlamenten. Eine Bestätigung auch für den David Cameron. Er wurde erst im Dezember zum neuen Parteichef der Konservativen gewählt: “Nun geht die schwierige Arbeit erst los. Wir führen weitere Kommunalparlamente an, das ist viel Arbeit. Und ich bin davon überzeugt, dass wir die Menschen nicht enttäuschen werden.”

Auch bei der rechtsradikalen British National Party wurde gefeiert: Mindestens elf Mandaten gewann die BNP hinzu. Im nordenglischen Stoke-on-Trend, wo die Labourpartei von Regierungschef Tony Blair schwere Verluste hinnehmen musste, sagte ihr Vorsitzender Nick Griffin: “Labour hat das Land und auch Stoke in dieKrise geführt. Deshlab hat Labour hier eingebüßt. Die Menschen wollten Labour nicht mehr, die Partei hat hier die Kontrolle verloren, und wir gehören zu jenen, die sie an ihrer Stelle übernehmen.” Rund 23 Millionen Bürger waren aufgerufen, bei den Kommunalwahlen ihre Stimme abzugeben.