Eilmeldung

Eilmeldung

USA will Türen für Balkanstaaten öffnen

Sie lesen gerade:

USA will Türen für Balkanstaaten öffnen

Schriftgrösse Aa Aa

US-Vizepräsident, Dick Cheney, unterstützt die Annäherung mehrerer Balkanländer an den Westen. Bei einer Reise durch Staaten im ehemals russischen Einflussgebiet begrüsste Cheney den Wunsch von Kroation, Albanien und Makedonien den beiden wichtigsten westlichen Bündnissen beitreten zu wollen:

“Es ist sehr wichtig für NATO und EU neue Mitglieder aufzunehmen. Völker, die beitreten wollen, können die Organisationen erneuern und helfen, uns auf die demokratischen Grundwerte zu besinnen.” Cheney war Gast auf einem Gipfel der Adria-Länder im kroatischen Dubrovnik. Dabei lobte der US-Vizepräsident die innenpolitischen Reformen der Länder sowie deren Engagement bei militärischen Einsätzen im Irak und in Afghanistan an der Seite der USA. Diese diplomatische Geste stand in Kontrast zu den Anschuldigungen gegen Russland Ende der Woche. Cheney hatte vor Vertretern der baltischen und Schwarzmeerstaaten Russlands Energiepolitik angeprangert. Präsident Putin setze seine Nachbarn unter Druck und schade der demokratischen Entwicklung in diesen Ländern. Russland hatte auf die Äusserungen mit Unverständnis reagiert. Im Juli werden Vertreter beider Staaten beim G8-Gipfel in St. Petersburg zusammen treffen.