Eilmeldung

Eilmeldung

Vorerst kein grünes Licht Brüssels für Aufnahme Bulgariens und Rumänien zu erwarten

Sie lesen gerade:

Vorerst kein grünes Licht Brüssels für Aufnahme Bulgariens und Rumänien zu erwarten

Schriftgrösse Aa Aa

In Brüssel tritt man von einem Bein aufs andere: Die EU-Kommission zögert, für welchen Termin sie den Beitritt Rumäniens und Bulgariens empfehlen soll. Erweiterungskommissar Olli Rehn drängt laut Medienberichten seine Kommissionskollegen, die Empfehlung erst im Herbst abzugeben, und nicht schon wie geplant am 16. Mai.

Die Aufnahme beider Kandidaten steht unter dem Vorbehalt, dass die EU sie von 2007 auf 2008 verschieben kann.

Laut Kommissionskreisen hat Rumänien zuletzt weit mehr Fortschritte gemacht, Bulgarien habe schlechte Karten. Mit dem Aufschub der Empfehlung könne Brüssel die Bewerber zu mehr Anstrengungen drängen, spekulieren die Kommentatoren.