Eilmeldung

Eilmeldung

Machtkampf bei den Palästinensern - Milizen paradieren in Gaza-Stadt

Sie lesen gerade:

Machtkampf bei den Palästinensern - Milizen paradieren in Gaza-Stadt

Schriftgrösse Aa Aa

Der Machtkampf um die Kontrolle der palästinensischen Sicherheitskräfte hat sich verschärft. In Gaza-Stadt paradierten am Donnerstag Einheiten der neuen, aus Hamas-Kämpfern gebildeten Sicherheitstruppe. Ministerpräsident Ismail Hanijeh widersetzte sich offen der Aufforderung von Präsident Abbas, die Truppe aufzulösen.

“Diese Truppe dient der nationalen Sicherheit. Sie wurde im Einklang mit der Verfassung und mit direkter Billigung durch Präsident Abbas gebildet”, sagte Hanijeh. Große Teile der palästinensischen Sicherheitskräfte, darunter auch Einheiten der so genannten “Force 17”, der einstigen Leibwache Jassir Arafats, zeigten sich am Donnerstag demonstrativ auf den Straßen des Gaza-Streifens. Sie folgten mit ihren Paraden einem Aufruf von Palästinenserpräsident Abbas. Abbas reagierte damit auf das erste öffentliche Auftreten der Hamas-Schutztruppe im Gaza-Streifen am Mittwochabend. In der Bevölkerung herrscht Unsicherheit. Sie kann nicht unterscheiden zu welcher Gruppierung einzelne Kämpfer gehören.