Eilmeldung

Eilmeldung

Mobilisierung: Hamas-Regierung stellt eigene Schutztruppe auf

Sie lesen gerade:

Mobilisierung: Hamas-Regierung stellt eigene Schutztruppe auf

Schriftgrösse Aa Aa

Auf Anweisung von Präsident Mahmud Abbas sind große Teile der palästinensischen Sicherheitskräfte in den Gazastreifen eingerückt. Damit verschärft sich der Konflikt mit der Hamas-geführten Regierung, die Stunden zuvor bereits eine eigene 3000 Mann starke Truppe ins Autonomiegebiet entsandt hatte.

Abbas befahl den regulären Sicherheitskräften, die von seiner Fatah dominiert werden, einzig seinen Anweisungen Folge zu leisten. Gegenüber EuroNews sagte der Palästinenserpräsident: “Es gilt das grundlegende Gesetz, dass die Autonomiebehörde nur mit einer Stimme sprechen darf. Die Regierung und der Ministerpräsident helfen dem Präsidenten. Was in der Vergangenheit galt, müsste normalerweise auch jetzt gelten.” Gestern hatte Innenminister Said Siam die Aufstellung der Hamas-kontrollierten Einheiten mit der “gegenwärtigen Schwäche” der palästinensischen Sicherheitskräfte begründet. Führende Verantwortliche der neuen Regierungseinheiten werden unterdessen von Israel mit zahlreichen Raketenangriffen in Verbindung gebracht. Gegen die Ernennung des neuen Sicherheitschefs der Regierung hatte Abbas vergeblich sein Veto eingelegt In ihrem ersten Einsatz haben die Hamas-nahen Truppen gestern gewaltsam eine friedliche Demonstration von Lehrern aufgelöst.