Eilmeldung

Eilmeldung

Montenegro wird unabhängig: Zurückhaltende Reaktionen des gegnerischen Lagers

Sie lesen gerade:

Montenegro wird unabhängig: Zurückhaltende Reaktionen des gegnerischen Lagers

Schriftgrösse Aa Aa

Verhalten waren zunächst die Reaktionen jenes Lagers, das sich für den Verbleib Montenegros bei Serbien ausgesprochen hatte. Oppositionsführer Predrag Bulatovic kritisierte allerdings die, wie er sagte, “aggressiven und arroganten” Feiern der Unabhängigkeitsbefürworter. Einige Vertreter des proserbischen Lagers hatten im Vorfeld erklärt, sollte Montenegro unabhängig werden, wolle man den vorwiegend von Serben bewohnten Norden Montenegros abspalten und an Serbien angliedern.

Die serbischen Regierungsvertreter, die die Unabhängigkeit abgelehnt hatten, hielten sich mit Kommentaren zunächst zurück. Serbiens Außenminister Vuk Draskovich allerdings gratulierte den Siegern schon vor der Bekanntgabe des offiziellen Ergebnisses unter Vorbehalt und meinte, auch Serbien sei nun auf dem Weg zur internationalen Anerkennung seiner Unabhängigkeit.