Eilmeldung

Eilmeldung

Führender Hamas-Kämpfer festgenommen

Sie lesen gerade:

Führender Hamas-Kämpfer festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Die israelische Armee hat einen führenden Kopf des militärischen Arms der regierenden Hamas-Bewegung festgenommen. Wie eine israelische Militär-Sprecherin sagte, stürmten die Streitkräfte ein Gebäude in Ramallah im Westjordanland, in dem sich der 41jährige Ibrahim Hamid aufhielt. Es befindet sich in der Nähe des privaten Wohnsitzes von Palästinenser-Präsident Mahmoud Abbas.

Ibrahim Hamid ist Chef der militanten Qassem-Brigaden und gilt als einer der meistgesuchten Palästinenser. Er wird für die Planung mehrerer Selbstsmordanschläge in Israel verantwortlich gemacht. Seit der zweiten Intifada von 2001 wurden dabei mehr als 50 Menschen getötet. Die Hamas und ihr militärischer Arm, die Qassem-Brigaden, halten nach eigenen Angaben seit über einem Jahr eine einseitige Waffenrufe ein. Attentate der jüngsten Vergangenheit wurden vor allem von der radikaleren Organisation, dem Islamischen Jihad durchgeführt.