Eilmeldung

Eilmeldung

Gewalt unter Palästinensern geht weiter

Sie lesen gerade:

Gewalt unter Palästinensern geht weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Auch heute ging die Gewalt zwischen den Palästinenser-Gruppen Hamas und Fatah weiter, trotz der Aufrufe ihrer Anführer zum Frieden. In der Stadt Gaza schossen Anhänger beider Seiten aufeinander. Fünf Menschen wurden bei den neuen Auseinandersetzungen verletzt; einer von ihnen ist in einem kritischen Zustand im Krankenhaus.

Die Verletzten gehören zu den Sicherheitskräften, die von der Fatah dominiert werden. Ihre Gegner in dem Schusswechsel waren offenbar Mitglieder der neuen Sicherheitstruppe, die die Hamas-geführte Regierung auf eigene Faust aufgestellt hat. Beide Gruppierungen gaben sich gegenseitig die Schuld. Die Sicherheitskräfte von der Fatah waren zuvor ebenfalls bei der Beisetzung des hohen Polizeioffiziers, der gestern ums Leben kam. Der Mann hatte ihre Einheit kommandiert.