Eilmeldung

Eilmeldung

Papst Benedikt XVI. hält Freiluftmesse in Warschau ab

Sie lesen gerade:

Papst Benedikt XVI. hält Freiluftmesse in Warschau ab

Schriftgrösse Aa Aa

Papst Benedikt hat seine Reise durch Polen fortgesetzt, auf den Spuren seines Vorgängers. In Warschau hielt er eine Messe unter freiem Himmel ab. Bei Regenwetter waren dazu dreihunderttausend Menschen gekommen; viele harrten schon seit dem Morgen aus. Die Messe fand auf dem geschichtsträchtigen Pilsudski-Platz statt: 1979 hatte hier der vorige Papst Johannes Paul II. seine polnischen Landsleute zum Widerstand gegen die kommunistische Herrschaft aufgerufen.

Benedikt forderte die Polen dazu auf, auch unter den heutigen Bedingungen dem Glauben treu zu bleiben. Teile seiner Predigt las er auf polnisch. Nach der Messe reiste er weiter in den Wallfahrtsort Tschenstochau, zur berühmten schwarzen Madonna. Bis Sonntag wird er auch noch den Geburtsort seines Vorgängers besuchen, sowie das Nazi-Konzentrationslager Auschwitz.