Eilmeldung

Eilmeldung

Gotthard mindestens drei Wochen gesperrt

Sie lesen gerade:

Gotthard mindestens drei Wochen gesperrt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Gotthard- Autobahn wird nach erneuten Steinlawinen mindestens drei Wochen gesperrt bleiben. So lange wird die überlastete Strecke über den San Bernadino den Verkehr aufnehmen müssen. Die Geologen wollen die Felsmassen absprengen, die noch auf die Autobahn fallen könnten. Thomas Rohrbach vom schweizer Bundesamt für Straßen sagte: “Wir wissen seit Samstag, dass der Gotthard drei Wochen geschlossen bleibt. Direkt nach den geplanten Sprengungen werden wir erfahren, ob wir nach drei Wochen wieder öffnen können oder ob die Strecke noch länger geschlossen bleiben muß.“Die Abbruchstelle liegt rund 700 Meter oberhalb der Autobahn in steilem Gelände. Bei dem gewaltigen Felssturz vom Mittwoch wurde ein deutsches Ehepaar in seinem Auto zerquetscht. Die Gotthard- Autobahn ist die wichtigste Nord- Süd- Verbindung durch die Alpen in der Schweiz. Die Bundesbahnen wollen nun mit Sonderzügen auf die Rückreisewelle nach dem Pfingstwochenende reagieren.