Eilmeldung

Eilmeldung

Britischer Premier Blair: Sarkawis Tod "gute Nachricht"

Sie lesen gerade:

Britischer Premier Blair: Sarkawis Tod "gute Nachricht"

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Premierminister Tony Blair hat sich über den Tod des Al-Kaida-Terroristen Abu-Mussab al-Sarkawi erleichtert gezeigt. Dies sei ein großer Erfolg im Kampf gegen den Terror, sagte Blair – allerdings sei auch klar, das dieser Kampf weitergehen müsse. “Der Tod Sarkawis ist ein Schlag gegen Al-Kaida im Irak und damit auch ein Schlag gegen Al-Kaida auf der ganzen Welt”, sagte Blair. Dennoch dürfe man sich keine Illusionen machen: “Wir wissen, dass Al-Kaida weiterhin töten wird, wir wissen, dass viele Hindernisse überwunden werden müssen. Aber die Terroristen wissen, dass unsere Entschlossenheit, ihre Methoden und Ideen, ihren Extremismus zu besiegen, absolut ist. Denn dieser Extremismus bedroht die Hoffnung der Mehrheit der Menschen, welcher Religion und welcher Nationalität auch immer, auf ein Leben in Frieden und Harmonie.” Daher, so Blair, müsse die Internationale Gemeinschaft weiterhin geeint gegen den Terrorismus vorgehen – nicht nur im Irak sondern auch in Afghanistan.