Eilmeldung

Eilmeldung

Zugunglück in Israel

Sie lesen gerade:

Zugunglück in Israel

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Großeinsatz der Rettungskräfte hat Schlimmeres verhindet.In den Morgenstunden ist ein Nahverkehrzug auf der stark befahrenen Strecke zwischen Tel-Aviv und Haifa in einen LKW gerast und entgleist.Mehrere Waggons stürzten um. Mindestens fünf Menschen wurden getötet und mehrere Dutzend Passagiere verletzt. Einige teilweise schwer.Manche waren für Stunden eingeklemmt bevor die Helfer zu ihnen gelangen konnten. Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.Auf einem Bahnübergang nahe Netanja, war ein LKW wegen eines technischenDefektes,liegengeblieben. Der Fahrer konnte sich mit einem Sprung aus demFührerhaus vor dem heranrasenden Zug retten. In dem Zug befanden sich rund 200 Menschen, die auf dem Weg nach Tel-Aviv waren.