Eilmeldung

Eilmeldung

Belgien befürchtet neuen Kinderschänder-Skandal

Sie lesen gerade:

Belgien befürchtet neuen Kinderschänder-Skandal

Schriftgrösse Aa Aa

Im belgischen Lüttich hat die Polizei die Suche nach zwei vermissten Mädchen ausgeweitet. Auch ein Hubschrauber kam zu Einsatz, während Dutzende Beamte die Ufer der Maas durchstöberten. Seit vergangenem Samstag fehlt von der elfjährigen Nathalie und der siebenjährigen Stacy jede Spur. Während eines Straßenfestes spielten die Stiefschwestern vor einem Cafe. Die Mutter hielt sich in dem Lokal auf, der Vater war bereits gegangen.

Die Ermittlungen der Polizei konzentrieren sich auf den Freund einer Kellnerin des Cafes. Dieser war gemeinsam mit der Familie gesehen worden, ist aber inzwischen verschwunden. Berichten belgischer Medien zufolge handelt es sich um einen verurteilten Sexualstraftäter, der auf Bewährung freikam. Der Vorfall erinnert an das Verschwinden von zwei Mädchen vor zehn Jahren, die von dem Serienmörder Marc Dutroux getötet worden waren.