Eilmeldung

Eilmeldung

Ex-Diktator Taylor in Den Haag

Sie lesen gerade:

Ex-Diktator Taylor in Den Haag

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere Staatschef von Liberia, Charles Taylor, ist der internationalen Justiz in Den Haag überstellt worden. Er wurde in das Gefängnis des UN-Strafgerichtshofes in Scheveningen gebracht. Taylor soll sich wegen Kriegsverbrechen in Den Haag vor einem Sondergericht verantworten. Das Tribunal tagt üblicherweise in Sierra Leone. Aus Sicherheitsgründen wurde der Prozeß nach Den Haag verlegt. Die Richter werden aus Freetown anreisen. Taylor, der im März in Nigeria festgenommen worden war, erkennt das Sondergericht nicht an.Die Präsidentin von Liberia, Ellen Sirleaf Johnson sagte in einer ersten Stellungnahme: “Wir hoffen, wir können nun die Vergangenheit ad acta legen. Wir wollen uns jetzt auf die vielen Menschen hier im Land konzentrieren, die Hilfe brauchen.” Taylors Anhänger waren während des Bürgerkrieges gefürchtet. Auch Kinder wurden zum Kriegsdienst gezwungen.