Eilmeldung

Eilmeldung

Der israelische Ministerpräsident Ehud Olmert und Palästinenserpräsident Mahmud

Sie lesen gerade:

Der israelische Ministerpräsident Ehud Olmert und Palästinenserpräsident Mahmud

Schriftgrösse Aa Aa

Abbas sind in Jordanien zusammengetroffen – erstmals seit Olmerts Wahlsieg im März. Der Rahmen des Treffens war eine Konferenz mit Nobelpreisträgern im der antiken Felsenstadt Petra auf Einladung des jordanischen Königs Abdullah.Israels stellvertretender Ministerpräsident Shimon Peres betonte den informellen Charakter der Begegnung: Formelle Verhandlungen müssten gut vorbereitet werden. Der Palästinenserpräsident erklärte, er habe mit Olmert zunächst nur über die Vorbereitung eines erfolgreichen Treffens gesprochen. Diese Vorbereitungen würden in der kommenden Woche beginnen, sagte Abbas weiter.Unterdessen erklärte der Chef der Hamas-geführten Autonomiebehörde Ismail Haniyeh, das Grundproblem sei die israelische Aggression. Am Vorabend waren eine schwangere Palästinenserin und ihr Bruder ums Leben gekommen, als eine israelische Rakete das Auto militanter Palästinenser verfehlte und ein Wohnhaus traf. Innerhalb der vergangenen Woche waren bei israelischen Luftangriffen insgesamt 14 unbeteiligte Zivilisten getötet worden. Der israelische Generalstabschef Haluz ordnete eine Untersuchung an.