Eilmeldung

Eilmeldung

Al-Qaida tötet russische Diplomaten

Sie lesen gerade:

Al-Qaida tötet russische Diplomaten

Schriftgrösse Aa Aa

Im Irak hat eine Al-Qaida-geführte Terrorgruppe offenbar ihre Drohung wahr gemacht und vier russische Diplomaten getötet. Die Männer waren vor knapp zwei Wochen in Bagdad entführt worden, dabei war ein fünfter Diplomat getötet worden.

In einer Internetbotschaft hat die Al-Qaida-Gruppe die Ermordung der vier Mitarbeiter der russischen Botschaft bekannt gegeben. In einem Video wird die Enthauptung einer Geisel und die Erschießung einer weiteren gezeigt. Dabei soll es sich um die Russen handeln. Auch die anderen beiden seien getötet worden. Die Entführer hatten gefordert, dass Russland seine Truppen aus Tschetschenien abzieht. Das Außenministerium in Moskau konnte die Berichte über den Tod der Männer bisher nicht bestätigen.