Eilmeldung

Eilmeldung

Arcelor und Mittal Steel fusionieren

Sie lesen gerade:

Arcelor und Mittal Steel fusionieren

Schriftgrösse Aa Aa

Der Stahlriese Arcelor will mit dem Weltmarktführer Mittal Steel fusionieren. Zwei indische Nachrichtensender berichteten unter Berufung auf ungenannte Quellen, die Vorstände der Konzerne hätten sich geeinigt. Der neue Konzern würde Arcelor Mittal heißen. Der Verwaltungsrat von Arcelor war am Vormittag zusammen gekommen, um zu entscheiden, ob er mit dem Weltmarktführer Mittal Steel oder der russischen SeverStal fusionieren will. Arcelor hatte monatelang gegen eine Übernahme durch Mittal gekämpft, Mittal hatte für Arcelor rund 23 Milliarden Euro angeboten.

Bei einer Fusion der beiden Unternehmen entstünde der mit Abstand weltgrößte Stahlkonzern mit 70 Milliarden Euro Umsatz und einer Produktion von 120 Millionen Tonnen Rohstahl pro Jahr. Das entspricht einem Weltmarktanteil von 10 Prozent.