Eilmeldung

Eilmeldung

Kommunalwahlen in Nordzypern

Sie lesen gerade:

Kommunalwahlen in Nordzypern

Schriftgrösse Aa Aa

In der Türkischen Republik Nordzypern haben mehr als 150.000 Wahlberechtigte neue Gemeinderäte gewählt. Vorläufigen Ergebnissen zufolge liegt die oppositionelle Partei der Nationalen Einheit vorn. Sie habe in zehn der insgesamt 28 Gemeinden Nordzyperns die Mehrheit der Stimmen erhalten, teilte die Wahlkommission mit. Die Mittelmeerinsel ist seit 1974 geteilt. Seinerzeit hatte die Türkei nach einem Putsch der zypriotischen Griechen Soldaten dorthin entsandt. Zweite bei den Kommunalwahlen wurde die regierende Republikanische Partei, die acht Gemeinden gewann; sieben gingen an den Koalitionspartner in der Regierung, die Demokratische Partei. Die übrigen Rathäuser werden von unabhängigen Kandidaten besetzt. Nach den gescheiterten Gesprächen über die Wiedervereinigung der Mittelmeerinsel vor zwei Jahren wollen Vertreter Nord- und Südzyperns nun am 3. Juli ihre Verhandlungen wieder aufnehmen. Die Republik Nordzypern wird ausschließlich von der Türkei anerkannt.